Ihr Externer Datenschutzbeauftragter

Im Bundesdatenschutzgesetz ist in §4f geregelt, wer einen Datenschutzbeauftragten bestellen muss. Ist Ihr Unternehmen dazu verpflichtet, stellt sich die Frage ob ein externer Datenschutzbeauftragter oder eine interner Mitarbeiter diese Rolle übernehmen soll. Falls Ihr Unternehmen nicht unter diese Regelung fällt, so muss diese Aufgabe automatisch die Geschäftsführung übernehmen, da auch in diesem Fall der Datenschutz gewahrt sein muss.

Ob Sie einen Datenschutzbeauftragten bestellen müssen, können Sie mit Hilfe unseres Checks selbst überprüfen.

Zum Check

Auch im Fall, dass kein Datenschutzbeauftragter bestellt werden muss, macht es dennoch in vielen Fällen Sinn einen Datenschutzbeauftragten zu bestellen. Eine Bestellung zeigt gegenüber Kunden, Mitarbeitern und Lieferanten, dass der Datenschutz einen hohen Stellenwert im Unternehmen hat. Möchten Sie sich ganz auf Ihre Kernkompetenzen konzentrieren unterstützen wir Sie gerne bei allen Datenschutz-Themen.

Intern oder externer Datenschutzbeauftragter?

Bei vielen Unternehmen stellt sich die Frage, ob man einen Datenschutzbeauftragten intern bestellen sollte oder ob man mit einem externen Datenschutzbeauftragten zusammen arbeitet. Auf unserer Seite finden Sie einen entsprechenden Vergleich mit den Vorteilen und Nachteilen der internen und externen Bestellung eines Datenschutzbeauftragten.

externer Datenschutzbeauftragter

Anwendungsbereich externer Datenschutzbeauftragter

Die Bestellung eines externen Datenschutzbeauftragten richtet sich alle Unternehmen, die Ihren Datenschutz in professionelle Hände legen wollen um sich ganz ihrem eigenen Geschäft widmen zu können.

Kundennutzen

  • Datenschutz durch Profis
  • Skalierbare Kosten
  • Rundum-Betreuung zum Thema Datenschutz
  • kein Mitbestimmungsrecht des Betriebsrates
  • kein Kündigungsschutz wie bei internen Datenschutzbeauftragten
  • keine Weiterbildungskosten wie bei internen Datenschutzbeauftragten

Rahmenbedingungen

  • Vorab-Gespräch zur Ermittlung des Aufwandes und Ihrer Wünsche, danach erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot
  • beinhaltet keine Vorfallbearbeitung

DatenschutzProfi24-Kriterien

  • zertifizierter Datenschutzbeauftragter

Inhalt – Aufbau Basis-Datenschutz

  • Audit durch einen Fragebogen der ituso GmbH
  • Vorort-Termin* (falls erforderlich) zur Klärung einzelner Sachverhalte
  • Bericht zur Datenschutz-Situation mit Aktionsliste, was getan werden muss um eine Datenschutzkonformität zu erreichen
  • Erstellung von Verträgen zur Auftragsdaten-verarbeitung
  • Erstellen der Verfahrensverzeichnisse
  • Anpassung der Datenschutzerklärung im Internet
  • Erstellen eines Datenschutz-Konzeptes
  • Anpassung sonstiger Verträge und Vereinbarungen
  • Erstellung eines Datenschutz-Ordners
  • Datenschutz-Zertifikat der ituso GmbH

Inhalt – Gestellung externer DSB

  • Ansprechpartner für Behörden, Kunden, Lieferanten und Mitarbeiter
  • Aktualisierung der Datenschutz-Dokumentation
  • Erstellung eines Jahresberichts für die Geschäftsführung
  • Information bei Änderungen im Datenschutz
  • Monatlicher Newsletter

Bestellbezeichnung

  • DS-002

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Die Datenschutzerklärung auf dieser Internetseite wurde zur Kenntnis genommen.

0

Your Cart