Facebook Fanpages DSGVO konform betreiben

Facebook Fanpages DSGVO-orientiert betreiben

Was Sie unbedingt beachten müssen

„Der EuGH und die Datenschutzkonferenz – eine Arbeitsgruppe aus Vertretern der Landesaufsichtsbehörden für den Datenschutz – haben durch ihre diesjährigen Statements zu Facebook-Fanpages die Betreiber-Unternehmen in die Mitverantwortung geholt: Sie gelten nun aus Datenschutz-Sicht zusammen mit Facebook als „Gemeinsam Verantwortliche“ und müssen entsprechende Pflichten erfüllen, um ihre Fanpages DSGVO-konform betreiben zu können.

Die Reaktionen im Markt gehen von „Das wird schon nicht so eng gesehen…“ bis hin zu „Wir müssen die Seite abschalten – und zwar sofort!“. Die Verunsicherung ist enorm.

Konkrete Handlungsempfehlung zu Facebook Fanpages

Die ituso GmbH hat sich als Datenschutz-Experte den aktuellen Diskussionsstand vorgenommen und eine Handlungsempfehlung erarbeitet, wie Unternehmen ihre Facebook-Fanpage weiterbetreiben können. In unserem kostenlosen Whitepaper erläutern wir die Hintergründe der Entscheidungen und beleuchten die sich daraus ergebenden Aufgaben für die Betreiber, die aus mehreren Teilschritten bestehen. Sie erhalten dabei konkrete Arbeitsmittel, die Sie bei der Umsetzung sofort verwenden können.

Auch wenn sich ein gewisses Restrisiko beim Betrieb einer Facebook-Fanpage bis zum Vorliegen einer umfangreicheren Rechtsprechung nicht komplett vermeiden lässt, so behalten Sie nach Umsetzen der empfohlenen Maßnahmen beim Thema „Social Media-Auftritt Ihres Unternehmens“ das Heft in der Hand und können diesen wichtigen Marketing-Kanal weiter aktiv nutzen.“

Zum Download